comment 1

BITKOM-Studie zu sozialen Netzwerken

Der Berufsverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat eine repräsentative Studie zur Nutzung von sozialen Netzwerken herausgegeben. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat hierzu deutschlandweit 1.001 deutschsprachige Internetnutzer ab 14 Jahren befragt.

Die Studie zeigt, dass 76 Prozent aller Internetnutzer Mitglied in mindestens einer Online-Community sind. Durchschnittlich sind die Nutzer in 2,4 Communities angemeldet. Bei den unter 30-Jährigen ist eine Mitgliedschaft in einem Netzwerk schon fast selbstverständlich. Hier liegt die Zahl der Netzwerkmitglieder bei 96 Prozent. Dabei hat fast jeder Dritte mehr als 200 Personen auf seiner Kontaktliste. Nutzer ab 50 begnügen sich hingegen mit weniger als 30 Freunden. Die Nutzungsdauer variiert sehr stark. Als Heavy User werden 11 Prozent der Mitglieder aufgeführt. Als Heavy User bezeichnet man Netzwerkmitglieder, die mehr als zwei Stunden am Tag auf den Plattformen verbringen. Frauen liegen bei der Nutzung deutlich vor den Männern. Hier stehen 80 Prozent (Frauen) zu 74 Prozent (Männer).

Die Studie ist vollständig und kostenlos unter folgendem Link abrufbar: BITKOM-Studie Soziale Netzwerke (2011)
Quelle: http://www.bitkom.org/69122_69118.aspx

Passend dazu ein animiertes Video über den Wachstum von Social Media Angeboten und den Einfluss von Social Media (englischer Text).

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (35.KW’11) « Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.