comment 1

(N)ONLINER Atlas 2011 online

Wer in Deutschland online ist und wer es vor allem nicht ist, zeigt der „(N)onliner Atlas“. Herausgeber ist die Initiative D21. Der gemeinnützige Verein existiert seit 1999. Aufgabe der Initiative ist die Digitale Spaltung in Deutschland zu verhindern.

„Seit 2001 liefert der (N)ONLINER Atlas der Initiative D21 in Zusammenarbeit mit TNS Infratest und unterstützt von namhaften Sponsoren jährlich auf der Basis großer Fallzahlen belastbare, empirische Informationen zu Onlinern, Offlinern und Nutzungsplanern in Deutschland.“

Die neue Ausgabe können Sie unter http://www.initiatived21.de/portfolio/nonliner-atlas herunterladen.

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (30.KW’11) « Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.