comment 0

dbv: Standortbestimmung Ehrenamt

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. hat gemeinsam mit den drei kirchlichen Verbänden seinen Standort zum Bürgerschaftlichen Engagement in Bibliotheken neu bestimmt. Beteiligt waren der Borromäusverein e.V., das Evangelische Literaturportal e.V. – Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung sowie der Sankt Michaelsbund, Landesverband Bayern e.V.

Zugrunde liegt eine repräsentative Bibliotheksumfrage aus dem Jahr 2010. Darauf aufbauend hat eine Arbeitsgruppe aus Verbandsvertretern die unterschiedlichen Funktionen von Ehrenamtlichen festgelegt und notwendige Anforderungen formuliert.

Bürgerschaftliches Engagement braucht:
– klare Bestimmung der Ressourcen, Standards und Handlungsfelder im Bibliotheksalltag
– qualifizierte und angemessene Begleitung durch genügend hauptamtlich Beschäftigte
– kontinuierliche Schulungen und Fortbildungen
– Verbindlichkeit durch Rechtssicherheit
– Wertschätzung und Anerkennung

Zur Publikation:
http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/positionen/B%C3%BCrgerschaftliches_Engagement_Standort_Umfrage.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.