comment 1

Studie: Männer in Bibliotheken

Auch wenn Männer eigentlich keine besondere Benutzergruppe in Bibliotheken sein sollten, stellen wir in dieser Rubrik dennoch eine Studie zu diesem interessanten Thema vor: Antje Becker hat sich für die Städtischen Bibliotheken Dresden auf eine empirische Spurensuche nach den Erwartungen und Wünschen männlicher Nutzer an ihre Bibliothek gemacht.

http://www.qucosa.de/fileadmin/data/qucosa/documents/6347/BIS-4.2010-Spurensuche,%20Becker.pdf (5 S.)
Quelle: Fachstelle Freiburg: Newsletter, Ausgabe 1 vom 31.01.2011

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (8.KW’11) « Lesewolke's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.