comment 0

OCLC: Neuer Band zu „Perceptions of Libraries and Information Resources“

Wie Andreas Mittrowann auf globolibro berichtet, hat OCLC einen neuen Bericht veröffentlicht. Dieser setzt sich mit dem Informationsverhalten der US-Amerikaner auseinander. Zuletzt wurde ein derartiger Bericht 2005 veröffentlicht. Schwerpunkt des aktuellen Textes ist die Möglicherweise veränderte Wahrnehmung von Bibliotheken durch die Finanz- und Wirtschaftskrise. Inhaltlich lässt sich der Bericht in vier Bereiche einteilen:

  • Der technologische und wirtschaftliche Wandel seit 2005
  • Die Veränderung des Lebensstils der Amerikaner durch die Rezession, einschließlich der verstärkten Nutzung von Bibliotheken und Online-Ressourcen
  • Wie die Arbeitslosigkeit Auswirkungen auf die Bibliotheksnutzung hat
  • Die Wahrnehmung von Bibliotheken und Informationsquellen in Abhängigkeit der individuellen Lebensphase

Der Bericht basiert auf US-Daten sowie einer Online-Befragung der Firma Harris Interactive im Auftrag von OCLC.
Quelle:http://globolibro.wordpress.com/2011/01/17/oclc-mit-report-zur-wahrnehmung-von-bibliotheken/

Zum Volltext: http://www.oclc.org/reports/2010perceptions/2010perceptions_all.pdf

Bericht von 2005: http://www.oclc.org/US/EN/reports/pdfs/Percept_all.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.