comment 0

Mülheim: 10.000 Euro für Neuanschaffungen vom Freundeskreis

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr e.V spendete dieser 10.000 Euro. Mit dem Geld sollen neue Medien angeschafft werden, die aufgrund von Kürzungen nicht mehr möglich sind. Bestandslücken sollen geschlossen und erstmals E-Books gekauft werden.

Der Westen meldete: http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/Freundeskreis-der-Stadtbibliothek-Muelheim-ermoeglicht-Kauf-von-E-Books-id4211467.html

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.