comment 0

Erfahrungsberichte aus der US-Amerikanischen Schulbibliotheksszene

Julia Rittel (Schulbibliothekarin und Vorsitzende der LAG Schulbibliotheken in NRW) und Helga Hofmann (stellv. Leiterin der sba Frankfurt und Mitglied der Kommission „Bibliothek und Schule“ im Deutschen Bibliotheksverband) wurden in diesem Jahr vom Goethe-Institut New York im Rahmen des Programms „Librarians in Residence“ in die USA eingeladen. Themenschwerpunkt ist das Schulbibliothekswesen.

Ab sofort berichten beide über Ihre Erfahrungen und Beobachtungen auf dem Blog http://blog.goethe.de/librarian/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s