comment 0

Modernes Trampen: Mitfahrer per App gesucht

Rohstoffe werden immer knapper, steigende Kosten für Benzin sind nur eine der Folgen. Abhilfe sollen hier Mitfahr-Apps fürs Smartphone schaffen. Diese sollen helfen, spontan Mitfahrer oder Mitfahrgelegenheiten zu finden, um sich die Fahrtkosten zu teilen. Der Anhalter gibt einfach den gewünschten Zielort in sein Handy ein, dann wird per Handy-GPS sein Standort ermittelt. Das Programm ermittelt potentielle Autofahrer, die die Strecke fahren und diese angemeldet bzw. in ihr Navigationssystem gegeben haben.
Der Autofahrer bekommt eine SMS an welchen Koordinaten sich interessierte Mitfahrer befinden und wie viel Geld er damit verdienen könnte. Er entscheidet dann, ob er zusagt. Dieses Konzept wird auch von dem Unternehmen flinc (http://www.flinc.org/) vertreten.

Zum vollständigen Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,718411,00.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s