comment 1

Schweden: Informationen zum Gastland des IFLA-Kongresses 2010

Das Goethe-Institut hat einige Informationen zum Bibliothekswesen des IFLA-Gastgeberlandes Schweden in deutscher Sprache zusammengestellt.

In englischer Sprache ist eine Zusammenfassung unter dem Titel  „Swedish libraries – an overview“ im IFLA Journal, 36 (2010), Heft 2, S. 111-130 erschienen. Der Artikel trägt ist auch online zu finden.

Darüber hinaus bietzet das Bibliotheksportal Berichte zu den Bibliotheken in Schweden, zum Bibliotheksgesetz und Best Practice Beispiele.

Zu den Informationen:
http://www.goethe.de/uun/ang/ifl/swe/deindex.htm

http://www.ifla.org/files/hq/publications/ifla-journal/ifla-journal-36-2_2010.pdf

http://www.bibliotheksportal.de/hauptmenue/bibliotheken/bibliotheken-international/bibliotheksarbeit-weltweit/schweden/

Quelle: dbv-Newsletter International 2010/07

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (32. KW) « Lesewolke's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s