comment 1

Grossbritannien: Bibliotheks- und Informationsmanifest veröffentlicht

Pünktlich zu den bevorstehenden Wahlen in Grossbritannien hat der britische Bibliotheksverband CILIP (Chartered Institute of Library and Information Professionals) ein Bibliotheks- und Informationsmanifest vorgelegt. Es trägt den Titel ‚Six priorities for the next government‘ und zielt darauf ab, die neue Regierung darauf zu verpflichten, die Qualität von Bibliotheken und Informationsangeboten zu sichern. Sechs Prioritäten für das Handeln der Regierung werden in dem Manifest festgeschrieben, sie verweisen auf die Hauptthemen der nationalen politischen Betätigungsfelder: 1. die gesetzliche Verankerung von Schulbibliotheken, 2. der Schutz und Berücksichtigung der Rechte der Nutzer in der Diskussion um das Urheberrecht, 3. die Etablierung einer erfolgreichen Wissensgesellschaft, 4. die Bewahrung des digitalen Kulturerbe Großbritanniens, 5. die Finanzierung und Bereitstellung von Gesundheitsinformationen sowie 6. die Entwicklung einer Reihe von Rechtsansprüchen für Bibliotheken für die Nutzer Öffentlicher Bibliotheken. Das Manifest kann online eingesehen werden, auch ein Video über das Manifest ist abrufbar:

www.cilip.org.uk/manifesto

1 Comment so far

  1. Pingback: Großbritannien: Bibliotheks- und Informationsmanifest veröffentlicht « Globolibro: das internationale Bibliotheksblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.