comment 0

Twitter goes @anywhere

Die neue Schnittstelle von Twitter „@anywhere“ soll in Zukunft die Integration des Microbloggingdienstes in Webseiten ermöglichen. Die Schnittstelle kann mit dem Service „Facebook Connect“ verglichen werden. Künftig soll ein Button dazu verhelfen, einem Twitter-Account direkt auf eine externe Internetseite zu folgen. Somit kann Twitter bald im ganzen Web vorzufinden sein.

Quelle: http://www.golem.de/1003/73860.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s