comment 0

Längste Vorlesestaffel im Guinnessbuch der Rekorde

Der Versuch, mit der längsten Vorlesestaffel der Welt in das Guinnessbuch der Rekorde zu gelangen, ist geglückt. Vom 18. Juni bis zum 25. September 2009 wurde an 100 aufeinanderfolgenden Tagen an 100 Orten deutschlandweit eine Seite aus dem Buch „Onkel Alwin und das Sams“ von Paul Maar vorgelesen. Die Vorlesestaffel begann in Mainz und führte durch das gesamte Bundesgebiet. Initiiert wurde die Aktion vom Deutschen Vorlesepreis. Im Jahr 2010 soll es eine weitere spektakuläre Aktion geben: An 100 Tagen soll in Köln rund um die Uhr zu jeder Tages- und Nachtzeit vorgelesen werden.

http://www.derdeutschevorlesepreis.de
Wir berichteten über das Vorhaben:
https://oebib.wordpress.com/2009/09/05/deutscher-vorlesepreis/?preview=true&preview_id=4548&preview_nonce=fa793f9e0f

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s