comment 0

Brandenburgischer Baukulturpreis an Bibliotheksarchitektur vergeben

 Die Infrastrukturministerin des Landes Brandenburg Jutta Lieske hat am 13.11.2009 den Brandenburgischen Baukulturpreis verliehen und damit herausragende Gebäude und Anlagen ausgezeichnet. In der Kategorie „Bauen im Bestand und Denkmalpflege“ wurden die Architekten der Bibliothek im Bahnhof Luckenwalde, Martina Wronna, Katharina Feldhusen und Ralf Flecken-stein (ARGE WFF, Berlin), ausgezeichnet.

http://kulturportal.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11658262/9213888/Brandenburgischer-Baukulturpreis-vergeben-Herausragende-Gebaeude-in-Luckenwalde-Rheinsberg.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.