comment 0

Spanien: Boom bei öffentlichen Bibliotheken

In der spanischen Region Katalonien sind die öffentlichen Bibliotheken im Aufwind. 2008 konnten die Besucherzahlen um 11,2 % gesteigert werden. Aber nicht nur das beeindruckt. 2008 wurden auch 20 neue Bibliotheken eröffnet, 2009 soll es weitere 30 neue Bibliotheken geben. Das meldet die spanische Zeitung El País.

Rund 56 Mio. Euro investiert die Region in das Bibliothekswesen. Allein der Unterhalt der 188 Bibliotheken und 9 Bücherbusse in der Provinz Barcelona erfordert pro Jahr 35 Millionen Euro. 16 Mio. Menschen besuchen die Provinz-Bibliotheken jährlich.

Quelle: http://log.netbib.de/archives/2009/04/25/boom-bei-offentlichen-bibliotheken/

Filed under: Allgemein

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.