comment 0

Hilden: Stellenausschreibung Bibliotheksleitung

Die Stadt Hilden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtbücherei eine Bibliotheksleiterin bzw. einen Bibliotheksleiter. Die Vollzeitstelle ist unbefristet zu besetzen und nach Entgeltgruppe 11 TVÖD ausgewiesen. Die Ausweisung ist vorläufig; bei Überprüfung der Eingruppierung nach Inkrafttreten der Eingruppierungsvorschriften zum TVÖD könnte sich eine Änderung ergeben.
Im Wesentlichen sind folgende Tätigkeiten auszuführen:
– Ergebnisverantwortliche fachliche und organisatorische Leitung incl. Personal- und Finanzverantwortung
– Weiterentwicklung des Bibliotheksprofils als Teil des kommunalen Bildungs- und Kulturnetzwerks sowie mit
örtlichen Partnern in anderer Trägerschaft
– Planung, Durchführung und Koordination von Marketingaktivitäten
– Konzeption, Koordination und Durchführung von Veranstaltungen
– Betreuung der Artothek
– Repräsentation der Stadtbücherei und Vertretung in den politischen Gremien
– Fachbibliothekarische Aufgaben: Lektorat und Auskunftsdienst

Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin der Bücherei, Frau Belloff, Tel. 02103 / 72-310.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 27.02.2009 zu richten an die Stadt Hilden, Haupt- und Personalamt, Postf. 100880 40708 Hilden.

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.