comment 1

Oberhausen: Schulen protestieren gegen Sparpläne bei Bibliotheken

Im Anschluss an eine Vorlesestunde des Bürgermeisters zum „Tag des Lesens“ wollen Oberhausens Schulleiter ihm eine Unterschriften-Sammlung gegen die geplanten Einsparungen bei Schulbibliotheken überreichen. „Wenn die Sparvorschläge in der momentan diskutierten Form umgesetzt werden, sind viele Jahrzehnte sinnvoller Aufbauarbeit zum Scheitern verurteilt“, kommentierte Herr Burkart, Leiter der Gesamtschule Alt-Oberhausen die Pläne. „Die hauptberuflichen Kräfte sind nicht zu ersetzen, das bedeutet das Ende.“
Die WAZ berichtete: http://www.derwesten.de/nachrichten/news-44402004/detail.html

1 Comment so far

  1. Pingback: Oberhausen: Protestaktion gegen Sparpläne bei Bibliotheken mit Trauerzug « Nachrichten für öffentliche Bibliotheken in NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.