comment 0

Bibliothekare aus Sachsen-Anhalt zum Qualitäts-Coach ausgebildet

 36 Bibliothekare des Landes Sachsen-Anhalt absolvierten eine Ausbildung zum Qualitäts-Coach durch das Programm „ServiceQualität Sachsen-Anhalt“. Das Folgeseminar wird 2009 mit der Ernennung der teilnehmenden Bibliothekare zu Qualitäts-Trainern abschließen. Der QM-Verbund ist ein Projekt des Landesverbandes Sachsen-Anhalt im Deutschen Bibliotheksverband e. V., welches im Juli 2008 startete. Dieses Projekt dient der Zertifizierung von Bibliotheksangeboten zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität. Eine höhere Kundenzufriedenheit soll erzielt werden. Insgesamt sind 20 kommunale öffentliche Bibliotheken aus dem Land am Projekt beteiligt. Ziel der teilnehmenden Bibliotheken ist es, innerhalb des Projektzeitraumes von drei Jahren das Gütesiegel „ServiceQualität Sachsen-Anhalt“ zu erlangen.

Weitere Informationen:  http://www.bibliotheksverband.de/lv-sachsen-anhalt/dokumente/PMDBVQM-2008.pdf

(Quelle: dbv-Newsletter Nr. 127)

Wir berichteten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.