Neuer Zertifikatskurs “Experten für das Lesen” Start 10.03.2015

Die berufsbegleitende Qualifizierung für Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken öffnet den Blick für jugendliche Medienwelten, lesedidaktische Forschung und kompetente Kommunikation mit den Bildungspartnern. Die Orientierung auf jugendliche Mediengewohnheiten sowie lese- und sprachdidaktische Kenntnisse unterstützt Bibliotheksmitarbeiter*innen, gezieltere Angebote für nicht leseaffine Kinder und Jugendliche zu machen.

Seit 2013 wird der Zertifikatskurs im Auftrag des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW in Zusammenarbeit mit dem ZBIW der Fachhochschule Köln angeboten. Das Qualifizierungsangebot erfolgt nach der Methode des Blended-Learnings mit aufeinander abgestimmten Präsenzveranstaltungen und wöchentlich moderierten Online-Phasen auf einer Web-Plattform.

Für Beschäftigte der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken in NRW übernimmt das Land die Kursgebühr, inklusive Unterbringung und Verpflegung.
Für alle anderen Teilnehmer beträgt die Gebühr 1.200,- € inklusive Unterkunft und Verpflegung. Die Reisekosten zu den Präsenzterminen sind von allen Teilnehmenden selbst zu tragen.

Bis zum 27.01.2015 können sich Interessierte beim ZBIW für den Zertifikatskurs anmelden. Eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich.

Weitere Informationen zu Inhalten, den Terminen und zur Anmeldung finden Sie auf den Webseiten des ZBIW unter:
http://www.fh-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurs-lesefoerderung—experten-fuer-das-lesen-20152016_10142.php

EU: Schreibwettbewerb für junge Europäer

Ein Wettbewerb, den Öffentliche Bibliotheken gut unterstützen und bewerben können:

Die Europäische Kommission fragt in einem Schreibwettbewerb nach Erfahrungen, die junge Menschen von 18 bis 25 Jahren in der erweiterten Europäischen Union machen, und wie eine erweiterte Union die Herausforderungen der Zukunft bestehen kann.

Bis zum 27. Februar 2015 können die Autoren einen Text von maximal 1000 Wörtern einsenden. Die Texte können in jeder EU-Amtssprache verfasst werden. Nationale Jurys wählen pro Mitgliedsland einen Gewinner aus. Die nationalen PreisträgerInnen gewinnen eine dreitägige Reise nach Brüssel.

Teilnahmeformular: http://event.iservice-europa.eu/de/schreibwettbewerb

Via: BIB

dbv: Neue Pressebilder für „Netzwerk Bibliothek“

Der Deutsche Bibliotheksverband e.v. (dbv) hat für die Imagekampagne „Netzwerk Bibliothek“ neue Pressebilder veröffentlicht. Das Motiv zeigt Regale der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel mit dem Symbol für RSS-Feeds.

"Bibliotheken sind Teil der digitalen Gesellschaft", Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Foto: dbv / Thomas Meyer, Ostkreuz

“Bibliotheken sind Teil der digitalen Gesellschaft”, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Foto: dbv / Thomas Meyer, Ostkreuz

Die Bilder stehen auf der Kampagnen-Homepage unter http://www.netzwerk-bibliothek.de/de_DE/pressekontakt zum Download bereit.

Die Imagekampagne stellt die digitalen Angebote der Bibliothekslandschaft in Deutschland in den Mittelpunkt. „Netzwerk Bibliothek“ wird in den nächsten drei Jahren durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Bibliotheken: Fitnesscenter für Kopf und Seele 14.07.14

war das Motto des 5. Oberbayerische Bibliothekstag in der Gemeindebibliothek Ismaning (Landkreis München). Die Vorträge stehen jetzt zum Download bereit:
“Warum Bücher nicht riechen müssen…” (TU Dortmund)
Explore-create-share (Köln)
E-Life in der Bibliothek (Biberach a.d. Riß)
Xbox, Playstation, Wii – wohin geht der Trend? (ekz Reutlingen)
update.jung und erwachsen (München)
Quelle: http://www.oebib.de/service/meldungen/article/2014/09/22/bibliotheken-fitnesscenter-fuer-kopf-und-seele-br5-oberbayerischer-bibliothekstag-2014-in-is/

Bibliotheksportal: Erweiterung der Liste „Preise und Auszeichnungen“

Auf dem Bibliotheksportal werden in der Rubrik „Auszeichnungen“ nun auch die Preisträger von „Deutschland – Land der Ideen“ ab dem Jahr 2006 angezeigt. Bisher enthielt die Übersicht alle Nationalen und Regionalen Auszeichnungen in Deutschland.

http://www.bibliotheksportal.de/bibliotheken/bibliotheken-in-deutschland/auszeichnungen.html

Begegnen – Entdecken – Entwickeln – Bibliotheken gestalten die Zukunft 22.09.14

Vom 22. bis zum 23. September fand die jährliche Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland in Chemnitz statt. Die Vorträge stehen jetzt auf dem Fachstellenserver zum Download bereit:
http://www.fachstellen.de/Termine–Seminare/Skripte-Jahrestagungen/index_9.html

Schulmediotheken – Mehr Chancen für alle durch Lesen und Verstehen 15.11.14

Am 15. November findet der 7. Nordrhein-Westfälischen Schulbibliothekstag in Köln statt. Der Schulbibliothekstag ist eine Fortbildungsveranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in NRW e.V. für Lehrer/innen, Bibliotheksfachpersonal und sonstige Beschäftigte an Schulbibliotheken und soll dem Austausch und der Vernetzung aller am Thema interessierten Menschen dienen.
Anmeldung und weitere Informationen: www.schulbibliotheken-nrw.de