Elektronische Dienste mit Visitenkarten bewerben

David Lee King beschreibt in seinem Blog ein neues Angebot seiner Bibliothek: Visitenkarten mit Werbung für ihre Online-Dienste.

David Lee King - infocards ebooks

cc-David Lee King – infocards ebooks

Das kompakte Format passt in jede Tasche und die Information wurde auf das Nötigste verdichtet. Auf der Vorderseite ist ein Bild und ein Wort wie „Musik“, „Ebook“, „Video“ zu sehen und die Rückseite enthält eine Kurzbeschreibung mit Link. Dörte Böhner geht auf bibliothekarisch.de darauf ein und ergänzt noch die Möglichkeit auf der Rückseite direkt einen Ansprechpartner mit Emailadresse anzugeben. Man sollte auf gute Papierqualität achten.

Blog von David Lee King: http://www.davidleeking.com/2014/01/14/using-business-cards-to-promote-econtent/#.UteYqRD1N2A

Blog von Dörte Böhner: http://bibliothekarisch.de/blog/2014/01/15/visitenkarte-fuer-den-bibliotheksbestand/

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s