KNB: kostenfreie Teilnahme an der Deutschen Internetbibliothek (DIB)

Das KNB (Kompetenznetwerk für Bibliotheken) teilt mit, dass die aktive Teilnahme an der Deutschen Internetbibliothek seit dem 1. Januar 2012 kostenfrei ist. Die Bibliotheken erhalten das Recht, das zentrale Frageformular der DIB (http://dib1.bsz-bw.de) auf ihren eigenen Web-Seiten einzubinden und die DIB so als Service ihrer Bibliothek anzubieten.

Eine nach Einwohnerzahlen gestaffelte Gebühr wird nur dann fällig, wenn das Web-Formular an das eigene Layout angepasst werden soll. Hinter diesem Web-Formular steht ein lokales, nur dieser Bibliothek zugängliches DIB-Modul, das es ihr erlaubt, ihren Auskunftsbetrieb vor Ort komfortabel abzuwickeln.

Neben der aktiven Teilnahme ist auch eine passive Teilnahme an der DIB möglich. Sie ermöglicht die Einbindung des Auskunftsformulars auf der eigenen Website sowie die Verwendung des DIB-Logos.

Weitere Informationen: renate.hannemann@bsz-bw.de

Quelle: dbv-Newsletter Ausgabe Nr. 138 vom 10.02.2012

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s